Schlosspark Sinzig / Engagierte Jugendliche und Erwachsene gesucht

HoT/Stadt Sinzig

Am 13.07. wird es eine Abendveranstaltung zum Thema Schlosspark in Sinzig geben.
Dazu werden engagierte Jugendliche und Erwachsene herzlich eingeladen.

Wir brauchen die Herausforderung der jungen Generation, sonst würden uns die Füße einschlafen.
Willy Brandt (1913-92)

Der Sinziger Schlosspark ist bereits seit Jahrzehnten ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Besonders Jugendliche nutzen die zentrale Lage des Parks für abendliche Treffen. Jedoch nehmen seit geraumer Zeit die Verschmutzungen und auch die Lärmbelästigungen besonders in der warmen Jahreszeit zu.

Aus diesen Gründen wurden bereits über zeitliche Beschränkungen der Nutzung des Parks, wie auch über Kontrollmaßnahmen, Anstrengungen unternommen, die oft belastende Situation für die Anwohner wie auch für die Ordnungskräfte der Stadt, zu verbessern.

Im vergangenen Jahr setzten sich Vertreter des Ordnungsamtes auch mit den Fachkräften des Haus der offenen Tür zusammen, um vereint mit den jungen Schlossparkbesuchern in den Dialog zu treten. Es wurden verschiedene Ideen zur Gestaltung und ordnungsgemäßen Nutzung des Schlossparks mit den Jugendlichen ausgetauscht.

Die Ergebnisse werden nun am 13.07. um 18:30 Uhr im Haus der offenen Tür, Barbarossastraße, vorgestellt.

Zudem erhoffen sich die Veranstalter, dass sich über den Dialog eine gemeinsame Arbeitsgruppe bildet, die sich aktiv für einen nachhaltigen Dialog mit den jungen Schlossparkbesuchern einsetzt.

Die Stadt und das Haus der offenen Tür suchen daher engagierte Bürgerinnen und Bürger, die sich gerne aktiv im Rahmen dieser Arbeitsgruppe einbringen möchten.

Alle interessierten Mitbürger/Innen sind herzlich eingeladen!!