Weihnachtsbaum in Sinzig aufgestellt; Vorbereitungen für den Adventsmarkt laufen auf Hochtouren

 

Alle Jahre wieder ist es wieder soweit: die besinnlichste Zeit des Jahres beginnt und somit auch die Vorbereitungen für den am zweiten Adventswochenende stattfindenden Weihnachtsmarkt in Sinzig.

Bereits einige Wochen zuvor rücken daher auf dem Sinziger Kirchplatz die Mitarbeiter des städtischen Bauhofes mit großem Gefährt und einem riesigen Kran an, um einen prächtigen Weihnachtsbaum mitten auf dem Platz aufzustellen.
In diesem Jahr leuchten in der Advents- und Weihnachtszeit insgesamt 1.200 Lichter an der fast 18 Meter hohen Edeltanne aus einem Sinziger Privatgarten der Familie Schäfer aus Löhndorf.

Mit 4,3 t Gewicht ist er der größte Weihnachtsbaum, der bislang auf dem Kirchplatz aufgestellt wurde. „Es ist eine schöne Geste, dass sich jedes Jahr so viele Sinziger bereit erklären, uns kostenlose eine ihrer Tannen zur Verfügung zu stellen. Dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken!, freut sich Bürgermeister Wolfgang Kroeger.

Am zweiten Advent-Wochenende (09.-10.12.2017) verwandelt sich der Sinziger Kirchplatz erneut in ein vorweihnachtliches Lichtermeer. Im Herzen der Barbarossastadt leuchten die Kirche St. Peter und das Rathaus im festlichen Glanz der weihnachtlichen Illumination und mittendrin der prächtige Weihnachtsbaum.

Der Duft von Lebkuchen, Glühwein, Maronen und Tannengrün wird über den Platz ziehen, dem die Adventspagoden und das kleine Hüttendorf ein nostalgisches Ambiente verleihen werden. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, denn die Sinziger Vereine und Aussteller sorgen nicht nur für das leibliche Wohl, sondern haben auch die passende Adventsdekoration für zu Hause oder Weihnachtsgeschenke im Angebot.

Während der Nikolaus bei seinem Besuch in staunende Kinderaugen blicken wird, sorgen die Sinziger Turmbläser am Samstagabend auch bei den Erwachsenen für eine besinnliche Atmosphäre und ein gemütliches Adventswochenende.

Weitere Informationen zum Adventsmarkt gibt es beim Tourist-Service Sinzig, Bachovenstraße 10, 53489 Sinzig, Tel. 0 26 42 / 98 05 00, Fax: 0 26 42 / 98 05 01, www.sinzig-info.de und tourist-info@sinzig.de