Besuch beim Bürgermeister

Drei Klassen der Barbarossaschule Sinzig waren auf Einladung des Stadtchefs zu Besuch im Rathaus und stellten Bürgermeister Andreas Geron Fragen zu seiner Person und der Politik in Sinzig.

Andreas Geron erläuterte den neugierigen Gästen senen Arbeitsalltag und stellte auch selbst Fragen zu den Aufgaben der Stadtverwaltung, zu Rat und Politik.

Mit ihren Lehrern Frau Horne, Herrn Brüning und Herrn Klingelhöfer hatten sich die Jugendlichen bereits das Thema „Politik in unserer Stadt“ erarbeitet. Die Exkursion in den Sitzungssaal des Rathauses war für alle eine spannende und unterhaltsame Bereicherung ihres Unterrichts. Für zwei Klassen war es auch eine gelungene Einstimmung auf die bevorstehende Klassenfahrt nach Berlin mit Besuch des Bundestages.

Über zwei Stunden lang stand der Bürgermeister für die Fragen der Gruppen zur Verfügung. Als kleine Aufmerksamkeit und Erinnerung überreichte er seinen Gästen das Grundgesetz sowie eine Ausgabe der Gemeindeordnung. Zum Abschluss konnten die Jugendlichen das Büro des Bürgermeisters besuchen und vom Balkon aus die Aussicht auf den Kirchplatz genießen. „Die Jugendlichen waren sehr interessiert. Ich konnte keine Spur von Politikverdrossenheit feststellen. Jederzeit stehe ich für eine Wiederholung der Veranstaltung zur Verfügung.“ betonte Geron.