ÖFFENTLICHE ZAHLUNGSERINNERUNG

ÖFFENTLICHE ZAHLUNGSERINNERUNG
Am 15. August 2017 sind folgende Steuern und Abgaben mit einem 3/4 des Jahresbetrages für das Haushaltsjahr 2017 fällig:

Gewerbesteuer
Grundsteuer A und B
Hundesteuer
Landwirtschaftskammerbeitrag
Straßenreinigungsgebühren
Nutzungsgebühren

Die Zahlungspflichtigen werden gebeten, die fälligen Beträge, welche aus dem Abgabenbescheid zu entnehmen sind, unter Angabe der Bürgernummer auf eines der nachstehend genannten Konten der Stadtkasse Sinzig zu überweisen:

Kreissparkasse Ahrweiler,
BIC: MALADE 51 AHR, IBAN: DE47 5775 1310 0000 5003 06

Volksbank Koblenz Mittelrhein eG,
BIC: GENODE 51 KOB, IBAN: DE50 5709 0000 1594 0820 00

Volksbank RheinAhrEifel eG,
BIC: GENODE D1 BNA, IBAN: DE84 5776 1591 0100 1830 00.

Auf die Erteilung von Abgabenbescheiden für das Kalenderjahr 2017 wurde verzichtet. Bitte beachten Sie, dass der im Januar 2013 erlassene Bescheid auch für künftige Jahre maßgeblich ist, sofern aufgrund von Änderungen kein neuer Steuerbescheid erstellt werden muss.
Zur gleichen Zeit sind auch die an die Stadtwerke zu entrichtenden Beträge für

Wasserversorgung
Schmutzwassergebühren
Wiederkehrender Beitrag Niederschlagswasser fällig.

Diese Beträge sind allerdings auf eines der folgenden Konten zu überweisen:

Kreissparkasse Ahrweiler,
BIC: MALADE 51 AHR, IBAN: DE72 5775 1310 0000 5179 95

Volksbank Koblenz Mittelrhein eG,
BIC: GENODE 51 KOB, IBAN: DE34 5709 0000 1594 1110 00.

Wir weisen darauf hin, dass bei verspäteter Zahlung die gesetzlichen Säumniszuschläge
(1% für jeden angefangenen Monat) berechnet und erhoben werden müssen und bei schriftlicher Mahnung Mahngebühren entstehen.
Diese Mitteilung gilt als öffentliche Bekanntmachung im Sinne des § 259 der Abgabenordnung.

Sinzig, 09.08.2017
Stadtverwaltung Sinzig
-Stadtkasse-
gez. Kleikamp

Hinweis auf eine öffentliche Ausschreibung nach §3 (1) VOB/A

Hinweis auf eine öffentliche Ausschreibung nach §3 (1) VOB/A

Die Stadtverwaltung Sinzig schreibt das Los – Landschaftsbauarbeiten (Sportplatzbau) für den Bau eines Kunstrasenplatzes in Sinzig-Westum öffentlich aus.

Den vollständigen Bekanntmachungstext sowie den Link zum Download der Vergabeunterlagen finden Sie im Internet unter der Adresse

www.sinzig.de/Downloads/Ausschreibungen
oder unter
www.Vergabeberatungsstelle.de/Aktuelle-Ausschreibungen

Wolfgang Kroeger
Bürgermeister

Öffentliche Bekanntmachung

Hiermit wird gemäß § 66 Abs. 3 Satz 1 der Kommunalwahlordnung (KWO) bekannt gemacht, dass
Herr Hakan Kömürcü, 53489 Sinzig, als Ersatzperson für Frau Maria Helena Fernandes Barreto, 53489
Sinzig, in den Beirat für Migration und Integration der Stadt Sinzig einberufen wurde. Für Frau Britta
Marques Fernandes, 53489 Sinzig, und Herrn Jose Luis De Oliveira Coelho, 53489 Sinzig, wurden
keine Ersatzpersonen einberufen.
Sinzig, 21.06.2017
Stadtverwaltung Sinzig
Kroeger
Bürgermeister

Bekanntmachung

Der Rat der Stadt Sinzig hat in seiner nichtöffentlichen Sitzung am 1. Juni 2017
1. die vorzeitige Verlängerung eines Pachtvertrages beschlossen,
2. den Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einer Personalangelegenheit abgelehnt,
3. dem Antrag der CDU-Fraktion in einer Personalangelegenheit stattgegeben.
Stadtverwaltung Sinzig
Sinzig, den 07.06.2017

Kroeger
Bürgermeister

Hinweis auf eine öffentliche Ausschreibung nach §3 (1) VOB/A

Die Stadtverwaltung Sinzig schreibt die bauliche Erweiterung der Kita Franken öffentlich aus.

Den vollständigen Bekanntmachungstext  finden Sie unter
www.sinzig.de  Downloads  Ausschreibungen
oder unter
www.Vergabeberatungsstelle.de  Aktuelle Ausschreibungen

 

Wolfgang Kroeger
Bürgermeister

Stadtwerke Sinzig informieren: Feuchttücher, Papiertaschentücher und Küchen-Krepp gehören nicht in den Abfluss

Aus aktuellem Anlass weisen die Stadtwerke Sinzig darauf hin, dass Feuchttücher, Papiertaschentücher und Küchenpapier nicht in die Kanalisation „entsorgt“ werden dürfen.

Weiterlesen »

Hinweis auf eine öffentliche Ausschreibung nach §3 (1) VOB/A

Hinweis auf eine öffentliche Ausschreibung nach §3 (1) VOB/A

Die Stadtverwaltung Sinzig schreibt die Sanierung der Grundschule in Sinzig öffentlich aus. Den vollständigen Bekanntmachungstext sowie den Link zum Download der Vergabeunterlagen finden Sie im Internet unter der Adresse
www.sinzig.de  Downloads  Ausschreibungen
oder unter www.Vergabeberatungsstelle.de  Aktuelle Ausschreibungen

Wolfgang Kroeger
Bürgermeister

ÖFFENTLICHE ZAHLUNGSERINNERUNG

Am 15. Mai 2017 sind folgende Steuern und Abgaben mit einem Viertel des Jahresbetrages für das Haushaltsjahr 2017 fällig:

Gewerbesteuer
Grundsteuer A und B
Hundesteuer
Landwirtschaftskammerbeitrag
Straßenreinigungsgebühren
Nutzungsgebühren Weiterlesen »

Egal welche Größe – Hunde sind anmeldepflichtig

In den letzten Wochen gingen bei der Stadtverwaltung Sinzig immer wieder Hinweise ein, dass wohl einige Hunde nicht angemeldet seien. Aus diesem Grunde macht die Stadtverwaltung Sinzig darauf aufmerksam, dass Hunde, egal welcher Größe, nach der geltenden Hundesteuersatzung grundsätzlich anmeldepflichtig sind.

Hundehalter ist auch, wer einen Hund bei sich aufgenommen hat, obwohl er ihm selbst nicht gehört. Weiterlesen »

Trinkwasserversorgung Sinzig/Bad Breisig: Desinfektion wird fortgesetzt

Trinkwasserversorgung Sinzig/Bad Breisig: Desinfektion wird fortgesetzt

Die Stadtwerke Sinzig und das Wasserwerk der Verbandsgemeinde Bad Breisig teilen mit, dass die Chlorung des Trinkwassers bis auf Weiteres fortgesetzt werden muss. Derzeit werden verschiedene Anlagenteile ausgetauscht und im Anschluss daran soll die Impfstelle für die Chlorung verlegt werden. Hiervon erhofft man sich weitere Kenntnisse über das genaue Zustandekommen der Keimbefunde aus den vergangenen Monaten. Insgesamt wurden in Sinzig seit August 2016 über 600 Trinkwasserproben untersucht, bei denen es an 2 Tagen zu einem geringen Keimbefund kam. Dadurch wurde die Chlorung erforderlich.

Es bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gesundheitsgefährdung und das Wasser kann ohne Bedenken getrunken werden. Die Kunden werden um Verständnis für diese notwendige Maßnahme gebeten. In diesem Zusammenhang wird noch einmal darauf hingewiesen, dass kein Zusammenhang mit der zeitweisen Ausbringung von Gülle entlang der Ahr und des Rheins besteht, da diese Gebiete keine Anbindung an das Grundwasservorkommen haben, welches für die Trinkwassergewinnung genutzt wird.

Seiten: Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 24 25 26 Weiter