Bekanntmachung zur Bürgermeisterwahl

Bekanntmachung des Tages der Wahl der/des Bürgermeisterin/ Bürgermeisters der Stadt Sinzig und über die Einreichung von Wahlvorschlägen Weiterlesen »

Bekanntmachung zur Bürgermeisterwahl

Bekanntmachung

des Wahlleiters zur Eintragung der von der Meldepflicht befreiten wahlberechtigten Staatsangehörigen anderer Mitgliedstaaten der Europäischen Union in das Wählerverzeichnis für die Wahl der/des Bürgermeisterin/Bürgermeisters der Stadt Sinzig Weiterlesen »

Sinzig würdigt Rudi Altig

Sinzig würdigt Rudi Altig

Am Samstag, den 18. März 2017, ehrte Sinzigs Bürgermeister Wolfgang Kroeger den im letzten Jahr verstorbenen Rudi Altig, der sich durch sein großes soziales Engagement für die Stadt verdient gemacht hat.

 

Sinzig Rudi-Altig-Sporthalle
vorne vlnr: Wolfgang Kroeger, Monique Altig mit Tochter Cindy u. Enkelin Carla

Weiterlesen »

Wiederholte anonyme Spende für den Sinziger Stadtwald

Erneut „sehr erfreut!“
Wiederholte anonyme Spende für den Sinziger Stadtwald

 
„Obwohl es bereits das fünfte Mal ist, bin ich immer noch genauso erfreut wie 2013, als uns der erste Brief erreichte“, so Bürgermeister Wolfgang Kroeger über die erneute Spende einer Sinziger Bürgerin oder eines Sinziger Bürgers mit dem beigefügten Wunsch, die Summe zur Aufforstung mit Douglasien auf dem Sinziger Mühlenberg zu verwenden.

Da es leider keine Möglichkeit gibt, sich persönlich für die großzügige Summe von 10.000,- € zu bedanken, traf sich der Bürgermeister kurzerhand mit Revierförster Stephan Braun, um sich die bepflanzten Flächen anzusehen und das Ergebnis zu begutachten.

„In den vergangenen Jahren konnten dank der Spende große Teile des Mühlenbergs mit Douglasien aufgeforstet werden“, so Braun. Die kleinen Pflanzen, die in Zusammenarbeit mit dem Jugendhilfeverein gepflanzt wurden, wachsen und gedeihen.

„Mit dem Foto möchte ich mich, zusammen mit unserer Stadtkämmerin Frau Antje Thürmer und Revierförster Stephan Braun, auf diesem Weg für die mehrfachen Spenden sehr herzlich bedanken und wir hoffen, dass der Dank den oder die Spender/in erreicht. Es ist immer wieder eine Freude zu erfahren, wie groß das bürgerliche Engagement in Sinzig ist“, so Kroeger.

HAUSHALTSSATZUNG DER STADT SINZIG FÜR DAS JAHR 2017

HAUSHALTSSATZUNG

DER STADT SINZIG FÜR DAS JAHR 2017

Der Stadtrat hat am 26.01.2017 aufgrund von § 95 der Gemeindeordnung Rheinland-Pfalz in der Fassung vom 31. Januar 1994 (GVBl. S. 153), zuletzt geändert durch Gesetz von 21. Dezember 2007 (GVBl. 2008 S. 1) folgende Haushaltssatzung beschlossen, die nach Genehmigung durch die Kreisverwaltung Bad Neuenahr-Ahrweiler als Aufsichtsbehörde vom 17.02. 2017 mit dem
Az.: 4.1-03-25-300 bekanntgemacht wird:

 

Weiterlesen »

Sozialamt Sinzig ist umgezogen!

 

Seit  März 2017 ist das Sachgebiet Sozialleistungen im Amt für Familie, Ordnung, Bildung und Soziales der Stadt Sinzig in den Räumen des Kirchplatz 8, 53489 Sinzig zu finden.

Dort befinden sich auch die Büros der Mitarbeiter /Innen für Flüchtlings-angelegenheiten. Der Zugang zu den neuen Räumen ist barrierefrei; es steht ein Aufzug zur Verfügung.

Für Fragen oder Terminvereinbarungen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen unter der neuen Tel. Nr. 90573-14 und 90573-16 gerne zur Verfügung.
Fax – allgemein: 90573-19.
Stadtverwaltung Sinzig, den 01.03.2017

Jetzt blüht Sinzig was….

Jetzt blüht Sinzig was….
Pflanzaktion zum Jubiläumsjahr zeigt erste farbige Akzente

 

Weiterlesen »

Neuer Hallenwart für Sinzigs Rhein Ahr Sporthallen

 

Nach 19 Dienstjahren übergab der in den Ruhestand verabschiedete Hallenwart der Rhein Ahr Sporthallen A + B, Detlef Schäfer, den „Ball“ an seinen Nachfolger Bernd Fuchs.

Der in Westum lebende Familienvater freut sich auf die neue Aufgabe und Sinzigs Bürgermeister Wolfgang Kroeger hieß ihn gemeinsam mit Berthold Schmickler herzlich Willkommen.

Die Rhein Ahr Sporthallen A + B sind nicht nur für die Schüler und die ortsansässigen Sportvereine Sinzigs ein idealer Trainingsort, sondern durch ihre Lage und Größe, direkt gegenüber liegend, auch ein beliebter Austragungsort für überregionale bekannte Sportturniere.

Veröffentlichung der Jahresrechnung 2015 sowie Entlastungsbeschluss

Bekanntmachung
Veröffentlichung der Jahresrechnung 2015 sowie Entlastungsbeschluss
Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 16.02.2017 nach Vorprüfung der Jahres-rechnung durch den Rechnungsprüfungsausschuss der Stadt Sinzig zu TOP 4
der Tagesordnung – Feststellung der Jahresrechnung 2015 sowie Entlastungs-beschluss – folgenden mehrheitlichen Beschluss gefasst, der hiermit öffentlich bekannt gemacht wird:
Der Stadtrat beschließt:

1. den festgestellten Jahresabschluss 2015.

2. die im Jahresabschluss aufgeführten über- und außerplanmäßigen Ausgaben,
sofern Einzelbeschlüsse noch nicht vorliegen und

3. dem Bürgermeister und den Beigeordneten, soweit sie den Bürgermeister
vertreten haben, für das Haushaltsjahr 2015 Entlastung zu erteilen.
Hierbei sind die Auswirkungen eines laufenden Gerichtsverfahrens auf den
Haushalt ausgenommen.

Die Jahresrechnung für das Haushaltsjahr 2015 mit den Anlagen liegt zur Einsichtnahme ab dem 08.03.2017 bis einschließlich 17.03.2017 während der Dienstzeiten von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr, donnerstags bis 18.00 Uhr und freitags bis 12.30 Uhr an der Information des Rathauses in Sinzig, Kirchplatz 5, öffentlich aus.

Sinzig, 01.03.2016
Stadtverwaltung Sinzig
Kroeger
Bürgermeister

Tiefbauarbeiten in der Kripper Straße in Sinzig haben begonnen

 

Tiefbauarbeiten in der Kripper Straße in Sinzig beginnen
Sechsmonatige Bauzeit vorgesehen

 

In der Kripper Straße in Sinzig haben umfangreiche Wasserleitungs- Straßen- und Kanalisationsarbeiten begonnen. Die Erschließungsmaßnahme umfasst den Bereich ab der Einmündung „Kölner Straße“ bis zur „Straßenmeisterei Sinzig“. Damit wird das in 2016 begonnene Großprojekt „Erschließung Sinzig-Nord“ fortgeführt. Dazu wurde nunmehr an die Firma Rick aus Burgbrohl ein Auftrag mit einem Gesamtvolumen in Höhe von rd. 900.000,- € vergeben.

Weiterlesen »

Seiten: Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 35 36 37 Weiter