HAUSHALTSSATZUNG DER STADT SINZIG FÜR DAS JAHR 2017

HAUSHALTSSATZUNG

DER STADT SINZIG FÜR DAS JAHR 2017

Der Stadtrat hat am 26.01.2017 aufgrund von § 95 der Gemeindeordnung Rheinland-Pfalz in der Fassung vom 31. Januar 1994 (GVBl. S. 153), zuletzt geändert durch Gesetz von 21. Dezember 2007 (GVBl. 2008 S. 1) folgende Haushaltssatzung beschlossen, die nach Genehmigung durch die Kreisverwaltung Bad Neuenahr-Ahrweiler als Aufsichtsbehörde vom 17.02. 2017 mit dem
Az.: 4.1-03-25-300 bekanntgemacht wird:

 

Weiterlesen »

Sozialamt Sinzig ist umgezogen!

 

Seit  März 2017 ist das Sachgebiet Sozialleistungen im Amt für Familie, Ordnung, Bildung und Soziales der Stadt Sinzig in den Räumen des Kirchplatz 8, 53489 Sinzig zu finden.

Dort befinden sich auch die Büros der Mitarbeiter /Innen für Flüchtlings-angelegenheiten. Der Zugang zu den neuen Räumen ist barrierefrei; es steht ein Aufzug zur Verfügung.

Für Fragen oder Terminvereinbarungen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen unter der neuen Tel. Nr. 90573-14 und 90573-16 gerne zur Verfügung.
Fax – allgemein: 90573-19.
Stadtverwaltung Sinzig, den 01.03.2017

Veröffentlichung der Jahresrechnung 2015 sowie Entlastungsbeschluss

Bekanntmachung
Veröffentlichung der Jahresrechnung 2015 sowie Entlastungsbeschluss
Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 16.02.2017 nach Vorprüfung der Jahres-rechnung durch den Rechnungsprüfungsausschuss der Stadt Sinzig zu TOP 4
der Tagesordnung – Feststellung der Jahresrechnung 2015 sowie Entlastungs-beschluss – folgenden mehrheitlichen Beschluss gefasst, der hiermit öffentlich bekannt gemacht wird:
Der Stadtrat beschließt:

1. den festgestellten Jahresabschluss 2015.

2. die im Jahresabschluss aufgeführten über- und außerplanmäßigen Ausgaben,
sofern Einzelbeschlüsse noch nicht vorliegen und

3. dem Bürgermeister und den Beigeordneten, soweit sie den Bürgermeister
vertreten haben, für das Haushaltsjahr 2015 Entlastung zu erteilen.
Hierbei sind die Auswirkungen eines laufenden Gerichtsverfahrens auf den
Haushalt ausgenommen.

Die Jahresrechnung für das Haushaltsjahr 2015 mit den Anlagen liegt zur Einsichtnahme ab dem 08.03.2017 bis einschließlich 17.03.2017 während der Dienstzeiten von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr, donnerstags bis 18.00 Uhr und freitags bis 12.30 Uhr an der Information des Rathauses in Sinzig, Kirchplatz 5, öffentlich aus.

Sinzig, 01.03.2016
Stadtverwaltung Sinzig
Kroeger
Bürgermeister

Tiefbauarbeiten in der Kripper Straße in Sinzig haben begonnen

 

Tiefbauarbeiten in der Kripper Straße in Sinzig beginnen
Sechsmonatige Bauzeit vorgesehen

 

In der Kripper Straße in Sinzig haben umfangreiche Wasserleitungs- Straßen- und Kanalisationsarbeiten begonnen. Die Erschließungsmaßnahme umfasst den Bereich ab der Einmündung „Kölner Straße“ bis zur „Straßenmeisterei Sinzig“. Damit wird das in 2016 begonnene Großprojekt „Erschließung Sinzig-Nord“ fortgeführt. Dazu wurde nunmehr an die Firma Rick aus Burgbrohl ein Auftrag mit einem Gesamtvolumen in Höhe von rd. 900.000,- € vergeben.

Weiterlesen »

Das Sinziger Wasserwerk wird noch klimafreundlicher

Große Photovoltaik-Anlage an der Trinkwasseraufbereitung in Planung

Rund 1,5 Mio. kwh Strom benötigt das Sinziger Wasserwerk im Jahr, um das Trinkwasser rund um die Uhr zum Kunden zu fördern. Weiterlesen »

ÖFFENTLICHE ZAHLUNGSERINNERUNG

Am 15. Februar 2017 sind folgende Steuern und Abgaben mit einem Viertel des Jahresbetrages für das Haushaltsjahr 2017 fällig:

Gewerbesteuer
Grundsteuer A und B
Hundesteuer
Landwirtschaftskammerbeitrag
Straßenreinigungsgebühren
Nutzungsgebühren

Weiterlesen »

Bekanntmachung

Der Rat der Stadt Sinzig hat in seiner nichtöffentlichen Sitzung am 26. Januar 2017 folgende Beschlüsse gefasst:

1. Die Verwaltung wird ermächtigt, noch offene Forderungen unbefristet niederzuschlagen.

2. Das Gewerbegrundstück „Rastenweg“ wird derzeit nicht veräußert.

Sinzig, den 03.02.2017
Stadtverwaltung Sinzig

Kroeger
Bürgermeister

Städtebauliche Erneuerung – Aktive Stadtzentren: Baustoffe Moeren – Hagebaumarkt wird größer

Städtebauliche Erneuerung – Aktive Stadtzentren
Baustoffe Moeren – Hagebaumarkt wird größer

Bereits Anfang der 80er Jahre erkannte man in Sinzig die Notwendigkeit einer Stadtsanierung und erarbeitete ein Konzept zur Aufwertung und Verbesserung des öffentlichen Raumes mit Neugestaltung von Straßen und Plätzen sowie zur Sicherung historischer Substanz und Verbesserung des Wohnumfeldes. Weiterlesen »

Älteste Bürgerin im Kreis Ahrweiler aus Sinzig trug sich ins Goldene Buch der Stadt ein

Bürgermeister Wolfgang Kroeger ließ es sich nicht nehmen Frau Anna Küpper, die vor kurzem 108 Jahre alt wurde, nachträglich noch persönlich zu gratulieren.

Gemeinsam mit der 1. Beigeordneten Charlotte Hager und Sinzigs Ortsvorsteher Gunter Windheuser besuchte er die rüstige Dame im Franziskushaus. Weiterlesen »

Festsetzung der Steuern und Abgaben für 2017

Festsetzung der Steuern und Abgaben für 2017

Die Stadt Sinzig erhebt die Abgaben aufgrund der Sätze des Vorjahres, gem. § 99 Abs. 1 Nr. 2 GemO. Die Hebesätze sind weiterhin bei der Grundsteuer A auf 317 % und der Grundsteuer B auf 376 % festgesetzt. Die Hundesteuer beträgt für Hunde, die innerhalb des Stadtgebietes gehalten werden, für den ersten Hund 72,00 Euro, für den zweiten Hund 96,00 Euro, für jeden weiteren Hund 120,00 Euro und für gefährliche Hunde 560,00 Euro.

Gegenüber dem Kalenderjahr 2016 ist damit vorerst keine Änderung eingetreten. Auf die Erteilung von Abgabenbescheide für das Kalenderjahr 2017 wird verzichtet, was Ihnen im Bescheid 2013 bereits mitgeteilt wurde. Weiterlesen »

Seiten: Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 30 31 32 Weiter