5. Änderung des Bebauungsplanes „Rheinallee-Sandkaulenweg“ in Sinzig

Öffentliche Bekanntmachung
Bauleitplanung der Stadt Sinzig
5. Änderung des Bebauungsplanes „Rheinallee-Sandkaulenweg“ in Sinzig

rheinallee-sandkaulenweg-5-aenderung-uebersichtsplan

Weiterlesen »

71. Änderung des Bebauungsplanes „Westum Teil I“ in Sinzig-Westum

 

Öffentliche Bekanntmachung
Bauleitplanung der Stadt Sinzig
71. Änderung des Bebauungsplanes „Westum Teil I“ in Sinzig-Westum

westum-teil-i-71-aenderung-uebersichtsplan

Weiterlesen »

Aufstellung des Bebauungsplanes „Ehemalige MPG-Hallen“ in Sinzig-Bad Bodendorf

Öffentliche Bekanntmachung
Bauleitplanung der Stadt Sinzig

Aufstellung des Bebauungsplanes „Ehemalige MPG-Hallen“ in Sinzig-Bad Bodendorf
ehemalige-mpg-hallen-uebersichtsplan

 

Weiterlesen »

Entwurf des Bebauungsplanes „Gebiet zwischen Kölner Straße, Albert-Schweitzer-Straße, Ahr und Dreifaltigkeitsweg“

Weiterlesen »

Barbarossastadt Sinzig – der Skulpturenweg zum Jubiläum

Kunst im öffentlichen Raum – Projekt des Bürgerforums Sinzig soll Kaiser Rotbart sichtbarer machen

Sinzig. Die Sinziger sind noch heute stolz darauf, dass Kaiser Friedrich I., genannt „Barbarossa“, sich zwischen dem 6. März 1152 und dem Jahre 1180 tatsächlich insgesamt viermal in der Stadt aufgehalten hat. Sinzig kann sich also (zusammen mit anderen Kommunen) absolut zu Recht als „Barbarossastadt“ bezeichnen. Dieses Prädikat ist ein Pfund, mit dem man auch touristisch noch mehr wuchern kann. Ein Markenzeichen mit großem Werbepotenzial für die gesamte Stadt.

 

barbarossa-gr-2_0060 barbarossa-gr-3_0049 statue-61 statue-5 barbarossa-gr-4_0049

 

Weiterlesen »

Kanalvideountersuchung im Stadtteil Westum, sowie Kanalsanierungsarbeiten im Stadtteil Franken

Gemäß Eigenüberwachungsverordnung Rheinland-Pfalz sind Abwasserkanäle turnusmäßig optisch zu untersuchen. Nach dem Untersuchungsplan der Stadtwerke Sinzig sind die Abwasserkanäle im Stadtteil Westum sowie verschiedene Straßenzüge in der Kernstadt Sinzig zu untersuchen. Mit den Arbeiten wird ab dem 22. November 2016 begonnen. Die entsprechenden Leistungen werden durch die Firma Wambach, Neuwied; durchgeführt. Parallel zu diesen Untersuchungen werden die Kanäle durch die Firma Wambach mittels Hochdruck gereinigt, damit die optische Inspektion ordnungsgemäß durchgeführt werden kann. Diese Arbeiten werden ca. sechs Wochen in Anspruch nehmen.

Im Weiteren hat der Werkausschuss der Stadtwerke Sinzig hat in seiner Sitzung am 27.09.2016 beschlossen anstehende Kanalsanierungsarbeiten im Stadtteil Franken an die Firma KATEC, Breitenthal, zu vergeben. Mit den Arbeiten ist bereits begonnen worden. Auch hier sind im Vorfeld dieser Sanierungsarbeiten die entsprechenden Kanalhaltungen mittels Hochdruck zu reinigen um Ablagerungen aus Fett, Sand und Fäkalien zu entfernen. Als Ausführungszeitraum für diese Sanierungsarbeiten sind drei Monate vorgesehen.

Hierdurch bedingt kann es vereinzelt zu Verkehrsbehinderungen kommen. Wir bitten die betroffenen Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Ihr Verständnis.
Stadtwerke Sinzig

Energieatlas Rheinland-Pfalz

Die Energieagentur Rheinland-Pfalz hat einen Energieatlas aufgesetzt, der jetzt in Mainz vorgestellt worden ist: Unter der Adresse www.energieatlas-rlp.de ist dieses erste zentrale Datenportal für die Energiewende im Land zu finden. Der Atlas bündelt regionenbezogene statistische Daten und viele Praxisbeispiele aus dem Land. Außerdem ermöglicht er vielfältige individuelle Suchfunktionen. Weiterlesen »

Pflanztag im Sinziger Generationenwald wieder ein voller Erfolg

Bereits zum 12. Mal fand in diesem Jahr im Sinziger Generationenwald der Pflanztag statt. Am Samstag, 12. November trafen sich die Baumpaten um 14.00 Uhr auf dem Mühlenberg oberhalb von Westum zum gemeinsamen Pflanzen mit der 1. Beigeordneten, Charlotte Hager und Revierförster Stephan Braun.

Alle 23 Eichen, um die der Generationenwald an diesem Nachmittag erweitert wurde, sind für besondere Personen oder Ereignisse bestimmt.

Auch die Stadt Sinzig lässt es sich natürlich nicht nehmen und widmet verdienten Bürgern, Vereinen, Organisationen und Einrichtungen Ehrenbäume. In diesem Jahr sind es 8 Stück, darunter ist die Sinziger Prinzessin Kristina I, das Kinderprinzenpaar und die Einschulungsjahrgänge der Sinziger Grundschulen.

Im Jahr 2005 wurde mit den Baumpflanzungen begonnen, die aus einer entwickelten Idee von Revierförster Stephan Braun entstand. Seitdem werden jährlich Bäume anlässlich besonderer Ereignisse wie Geburten, Geburtstage, Hochzeiten und Ehejubiläen und auch im Gedenken an verstorbene Angehörige oder Freunde gepflanzt. Ebenso bleiben Jubiläen von Firmen und Vereinen oder herausragende Leistungen durch einen Baum in besonderer Weise für spätere Generationen in Erinnerung.

Weitere Informationen sowie Gutscheine für eine Baumpflanzung, die sich auch als Geschenk zu besonderen Anlässen eignen, sind beim Tourist-Service Sinzig, Bachovenstraße 10, E-Mail: tourist-info@sinzig.de, Tel. 0 26 42 / 98 05 00 erhältlich.

Öffentliche Bekanntmachung; 3. Änderung des Bebauungsplanes „Heerweg/Ellig“ in Sinzig-Bad Bodendorf

Öffentliche Bekanntmachung
Bauleitplanung der Stadt Sinzig

3. Änderung des Bebauungsplanes „Heerweg/Ellig“ in Sinzig-Bad Bodendorf

uebersichtsplan-heerweg-ellig-3-aenderung

Weiterlesen »

Öffentliche Bekanntmachung

Bauleitplanung der Stadt Sinzig

2. Änderung des Bebauungsplanes „Heerweg/Ellig“ in Sinzig-Bad Bodendorf
Offenlage gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB)

uebersichtsplan-bad-bodendorf

Weiterlesen »

Seiten: Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 33 34 35 Weiter