Um die Webseite optimal zu gestalten, fortlaufend zu verbessern und das bestmögliche Web-Erlebnis bieten zu können, werden auf dieser Website Cookies verwendet. Mit der weiteren Verwendung dieser Website stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. In den Einstellungen Ihres Browsers können Sie Cookies kontrollieren, deaktivieren oder löschen.
Mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren Sie hier. Cookies zustimmen

Sinziger Frühlingserwachen erstmals mit „Barbarossa-Slam“

Willkommen zum Frühlingserwachen in Sinzig

Sinzig. Alljährlich erwartet die Besucher zwei Wochen vor Ostern beim „Sinziger Frühlingserwachen“ die frühlingshaft dekorierte Innenstadt mit einer breiten Auswahl an Aktivitäten und Angeboten. Viele Geschäfte in Sinzig haben an dem verkaufsoffenen Sonntag von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet und der Einzelhandel präsentiert seine Vielfalt und Leistungsfähigkeit. Ein buntes Rahmenprogramm von „WIR SIND SINZIG“ lädt zu einem erlebnisreichen Sonntag ein. Auch Vereine und Institutionen nutzen die Gelegenheit, um ihre Arbeit der Öffentlichkeit vorzustellen.

Auch der beliebte Kirchplatzflohmarkt findet wieder statt. So werden sich am Sonntag, den 7. April wieder zahlreiche private Anbieter, Vereine, Schulen und Kindergärten auf dem Kirchplatz versammeln, um Kunst, Kitsch und Krempel anzubieten. Gewerbliche Händler sind ebenso ausgeschlossen wie Anbieter von Neuwaren. Die Standgebühr liegt bei 2,00 € pro lfd. Meter.
Die Stadt Sinzig freut sich auf zahlreiche Trödler und Stöberer und bittet wie immer um vorherige Anmeldung im Tourist-Service unter Tel. 0 26 42 / 98 05 00.
Der Markt beginnt um 9 Uhr und wird wie in den Vorjahren, bis in den Nachmittag hinein gehen.

Als weiteres Highlight wird in diesem Jahr erstmals beim Frühlingserwachen ab 12:00 Uhr der Barbarossa-Slam im Rathaus stattfinden. Der Slam wurde 2017 anlässlich des Stadtjubiläums durch Organisator Michael Nitsche ins Leben gerufen. Bürger/innen Sinzigs und Umgebung präsentieren eigene kurze Texte vor Publikum.

Anmeldung und nähere Informationen zum Barbarossa-Slam (Voraussetzungen, Regeln, Chancen) ab sofort beim Organisator Michael Nitsche (per Mail: michael-nitsche@gmx.de oder telefonisch: 02642 / 9029241.