Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie hier

Auswahl speichernDetails einblenden

Brennholzvermarktung im Sinziger Stadtwald

Anlässlich des Martinsmarktes in Löhndorf am 11.11.2019 findet um 18.00 Uhr im Gemeindehaus Alte Schule (1. Obergeschoss) eine Versteigerung von Brennholz für Selbstwerber statt. Ab 17.30 Uhr informiert Förster Stephan Braun Interessierte zum Thema „ Brennholz aus dem Sinziger Stadtwald“.
Versteigert werden mehrere Lose Laubholz. Die Bäume müssen selbst gefällt und aufgearbeitet werden. Voraussetzung ist für die Käufer deshalb ein Sachkunde-Nachweis und eine Privathaftpflicht-versicherung. Die Nachweise sind am Versteigerungstermin vorzulegen!
Beim Forstrevier Sinzig( E-Mail: forst@sinzig.de), sowie im Rathaus, Kirchplatz 5, Zimmer 205, Tel. 02642-400152 ( E-Mail: helmut.feldhoff@sinzig.de ) liegen Karten aus, in denen die Lage der Lose eingetragen ist. Auf Wunsch werden die Unterlagen per E-Mail versandt. Mit der Aufarbeitung darf nicht vor dem 15. November begonnen werden.
Die Abgabe erfolgt nur gegen Barzahlung.
Außer den Brennholzschlägen, die an diesem Termin versteigert werden, wird in dieser Saison im Sinziger Stadtwald zu einem späteren Zeitpunkt Kronenholz zur Selbstwerbung angeboten und aufgearbeitetes Brennholz am Weg versteigert.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Forstrevier Sinzig, St.-Georg-Str.4, Sinzig- Löhndorf, Tel. 0163-4747085, forst@sinzig.de