Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie hier

Auswahl speichernDetails einblenden

Illegale Abfallentsorgung

Aus gegebenem Anlass weist die Stadtverwaltung Sinzig als Ordnungsbehörde ausdrücklich darauf hin, dass für Grün- Haus- und Sondermüll die privaten Haus-Müllgefäße des Abfallwirtschaftsbetriebes des Landkreises Ahrweiler zu nutzen sind.

Es wurde aktuell vermehrt festgestellt, dass im Ortsteil Löhndorf entlang des Löhndorfer Baches/Wirtschaftsweg parallel zur Ulmenstraße illegal abgelagerter Grünabfall auf städtischen Grundstücken entsorgt wurde. Auch auf Privatgrundstücken, die an einem Bach liegen, darf Grünschnitt, Holz, Kompost, etc. innerhalb eines 10 m breiten Gewässerschutzstreifens nicht gelagert werden.
Beides stellt eine Ordnungswidrigkeit dar und kann mit einem Bußgeld geahndet werden.

Auch die Entsorgung in öffentliche Abfallbehälter gilt als Ordnungswidrigkeit und ist ebenfalls zu unterlassen.

Stadtverwaltung Sinzig, Oktober 2019