Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie hier

Auswahl speichernDetails einblenden

Stadtverwaltung Sinzig fördert Streuobstwiesen

Lebensraum für alte Obstbaumsorten
Stadtverwaltung Sinzig fördert Streuobstwiesen

Streuobstwiesen sind charakteristisch für die Region und wichtig für die Artenvielfalt. Fachleute bezeichnen Streuobstwiesen als eine Art Arche Noah für alte Obstsorten und Insekten. Deshalb möchte die Stadtverwaltung Sinzig einen Beitrag zum Klima- und Artenschutz in Sinzig leisten.
Interessierten Bürgern stehen dafür 200 Obstbäume, allesamt Hochstämme, kostenlos zur Verfügung. Die Bäume, die selbst gepflanzt werden müssen, können bis zum 11.12.2019 bei der Klimaschutzmanagerin Silke Merz, unter der Tel. Nummer 02642-4001-92 oder per email silke.merz@sinzig.de angefordert werden. Der Ausgabetermin wird später bekannt gegeben.