Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie hier

Auswahl speichernDetails einblenden

Versteigerung von Fundsachen

Am Dienstag, den 28.01.2020, um 14.00 Uhr, werden, sofern die Auslösung bis dahin nicht erfolgt ist, durch die Stadt Sinzig öffentlich meistbietend Fundsachen versteigert. Es handelt sich um diverse Fahrräder (Damen-, Herren- und Jugendräder). Außerdem stehen mehrere Motorroller (ohne Inhaberpapiere), ein Zelt und diverse Werkzeuge zur Versteigerung an. Das Mindestgebot beträgt jeweils 1,00 Euro. Der Gebotsbetrag ist durch den Höchstbietenden sofort in bar zu entrichten.
Die Versteigerung findet auf dem Gelände des städtischen Bauhofes in Sinzig, Sandkaulerweg 2, statt. Die Fundsachen können dort ab 13:30 Uhr besichtigt werden.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen das Bürgerbüro unter Tel. 02642 4001-111 gerne zur Verfügung.
Stadtverwaltung Sinzig als Ordnungsbehörde