ADD verbietet Spendensammlungen des „Verein Kinderhilfe e.V.“


ADD verbietet Spendensammlungen des „Verein Kinderhilfe e.V.“ mit Sitz in Eckental/Bayern in Rheinland-Pfalz

Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) – landesweite Spendenaufsicht in Rheinland-Pfalz – hat dem „Verein Kinderhilfe e.V.“ mit Sitz in Eckental/Bayern mit sofort vollziehbarer Verbotsverfügung jegliche Spendensammlungen in Rheinland-Pfalz untersagt. Der Verein teilte mit, ab sofort keine Sammelaktionen mehr in Rheinland-Pfalz durchzuführen. Weiterlesen »

Wasserwerk führt Leitungsprüfung durch


Das Team der Stadtwerke ist ab dem 05. Juli 2010 auch nachts unterwegs

In der Stadt Sinzig liegen öffentliche Wasserleitungen mit einer Länge von insgesamt rd. 120.000 Metern. Diese werden turnusmäßig untersucht, um frühzeitig Rohrbrüche ausfindig machen zu können. Weiterlesen »

Überprüfung der Kanäle in Bad Bodendorf auf Falschanschlüsse


Nebelgerät kommt zum Einsatz

Die Stadtwerke Sinzig überprüfen in Kürze die Regenwasserkanäle im Stadtteil Bad Bodendorf. Zur Feststellung von Falschanschlüssen wird u.a. ein sogenanntes Nebelgerät eingesetzt. Weiterlesen »

Was die Fußball-WM in Südafrika mit dem Sinziger Wasserwerk zu tun hat…


Die Sinziger Stadtwerke öffneten wieder die Türen für ihre Kunden

 Am 30. Mai war es wieder soweit. Die Sinziger Stadtwerke öffneten ihre Türen für eine Reihe von Besuchern – und diese wurden mit viel Wissen rund um das Lebensmittel Nr. 1 versorgt. Über drei Stunden dauerte die Führung, welche in gewohnter Manier von Werkleiter Bernd Lischwé und Wassermeister Dieter Assenmacher durchgeführt wurde.tag-der-offenen-tur-stw

Die Anlagen, die ansonsten dem Blick der Öffentlichkeit verborgen bleiben, wurden von einer bunt zusammen gewürfelten Gruppe  besichtigt. Die ab Ende 2010 geplante Wasserlieferung nach Bad Breisig lockte auch Besucher aus der dortigen Verbandsgemeinde an. „Es freut uns natürlich, dass sich die Bürger dafür interessieren, woher ihr Lebensmittel Nr. 1 kommt“, so Bernd Lischwé.

Weiterlesen »

Widerspruch bei Google Street View


Die Verbraucherschutzministerin Rheinland-Pfalz, Frau Margit Conrad, rät, sich zu informieren und einen Widerspruch zu prüfen.
Weitere Informationen sowie weiterführende Links finden Sie auf der Internetseite des Ministeriums für Umwelt, Forsten und Verbraucherschutz unter der Adresse: http://www.mufv.rlp.de

Einheitlicher Ansprechpartner (EAP) informiert : Neue Pflichten für Dienstleister


Die EU-Dienstleistungsrichtlinie bringt für viele Selbstständige eine Menge an Erleichterungen. Aber auch neue Pflichten für Dienstleister erwachsen aus der Vorgabe aus Brüssel. Ab Mai gilt so die neue Verordnung über Informationspflichten für Dienstleistungserbringer (Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung – DL-InfoV). Ziel der Verordnung ist es, für mehr Transparenz am Markt zu sorgen und den Verbraucherschutz nachhaltig zu verbessern. Der EAP informiert über die wichtigsten Eckpunkte.
Weiterlesen »

Sperrung des Quellensteges


Der Quellensteg über die Ahr, im Bereich des Schwanenteiches, musste gesperrt werden.
Weiterlesen »

Keine Hunde im Rathaus


Weil der entsprechende Hinweis an der Eingangstüre leider des Öfteren nicht beachtet wird, weist die Stadtverwaltung Sinzig darauf hin, dass im Rathaus das Mitführen von Hunden nicht erlaubt ist. Dies hat nicht nur Sicherheitsgründe, sondern auch hygienische Gründe. Hunde sind also vor dem Rathaus anzubinden oder sollten zum Behördengang nicht mitgebracht werden.

Eröffnungsbilanz zum 01. Januar 2009 liegt aus


Der Stadtrat hat in der öffentlichen Sitzung am 28.01.2010 die Eröffnungsbilanz zum 01.01.2009 festgestellt.
Weiterlesen »

Bekanntmachung


VERÖFFENTLICHUNG DER JAHRESRECHNUNG 2008 SOWIE ENTLASTUNGSBESCHLUSS
Weiterlesen »

Seiten: Zurück 1 2 3 ... 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 Weiter