Sinzig
 
 

Cafe Willkommen

Das nächste „Cafe Willkommen“ findet am Freitag, 03. Juni von 15 bis 17 Uhr statt. Hierzu sind alle Flüchtlinge und Helfer herzlich eingeladen.

Es findet im Evangelischem Gemeindehaus, Dreifaltigkeitsweg 24 statt.

Wer Kuchen spenden oder mithelfen möchte kann sich im Koordinations-Büro melden:

mike.mercer@sinzig.de
02642-9057313
0163-4783065

Sinziger Rathaus am 27. Mai 2016 geschlossen

Städtische Einrichtungen bleiben ebenfalls geschlossen

SINZIG. Das Rathaus Sinzig bleibt am Freitag, den  27.05.  Mai 2016 geschlossen. Gleiches gilt auch für die Stadtwerke Sinzig, den Abwasserzweckverband, die städtischen Kindertagesstätten sowie den städtischen Bauhof.

Die Stadtverwaltung bittet um Beachtung und Verständnis.

50 Jahre Jumelage – das Band der ewigen Freundschaft

50 Jahre Jumelage – das Band der ewigen Freundschaft

Sinzig und Hettange-Grande feiern in diesem Jahr das 50-jährige Bestehen ihrer deutsch-französischen Städtepartnerschaft. Vor 10 Jahren, zum 40 Jährigen, feierte man gemeinsam in Sinzig und so wurde vereinbart, dass man sich zum „Goldjubiläum“ in Frankreich trifft. Aus diesem Anlass machte sich am Pfingstwochenende eine kleine Delegation der Ausschussmitglieder mit Bürgermeister Wolfgang Kroeger auf nach Hettange-Grande.

Das an diesem Wochenende dort stattfindende Musikfestival, bot einen perfekten Rahmen, um das Jubiläum gebührend zu feiern und auch der mitgereiste Spielmannszug „Freiweg“ Sinzig, konnte mit seinen Auftritten so einen schönen Beitrag zur Völkerverständigung leisten.

Beim Festakt, an dem die Städtepartnerschaft durch eine Urkundenunterzeichnung beider Stadtchefs feierlich erneuert wurde, überreichte Bürgermeister Kroeger als Dank für die Einladung einen Gutschein über einen Freundschaftsbaum an seinen französischen Kollegen, Roland Balcerzak, Bürgermeister von Hettange-Grande.

Dieser wird im September, bei der geplanten Bürgerreise gemeinsam gepflanzt und wird die nächsten Jahre wachsen und gedeihen, wie die Freundschaft zwischen den beiden Städten in den letzten 50 Jahren!

 

Jubiläum Hettange 1

 

Jubiläum hettange 2

 

Urkunde Franz Urkunde deutsch

Öffentliche Bekanntmachung

Bauleitplanung der Stadt Sinzig

Aufstellung des Bebauungsplanes „ehemalige MPG-Hallen“ in Sinzig-Bad Bodendorf
Offenlage gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB)
Der Stadtrat Sinzig hat in seiner öffentlichen Sitzung am 28.04.2016 die Durchführung
der Offenlage des Bebauungsplanentwurfes „ehemaliges MPG-Gelände“ in
Sinzig-Bad Bodendorf beschlossen.

Übersichtsplan ehem. MPG Halle

Landschaftsplanerischer Begleitbeitrag Textliche Festsetzungen Februar 2015

 

Weiterlesen »

200 Jahre Kreis Ahrweiler – Auch Sinzig feierte mit!

Das Festwochenende des Kreises Ahrweiler bot mit der Erlebnismeile am Ahrufer einen gelungenen Abschluss der Feierlichkeiten zum 200 jährigen Kreisjubiläum.

Auch für die Stadt Sinzig war dieses Fest eine schöne Gelegenheit um auf sich aufmerksam zu machen und zu zeigen was Sinzig mit seinen Ortteilen zu bieten hat.

Insbesondere wurden die Gäste auf das 750 jährige Stadt-jubiläum im Jahr 2017 aufmerksam gemacht, an dem ein ganzes Jahr mit vielen Attraktionen und einem Jubiläums-wochenende mit großem Festumzug vom 9. – 11.06.2017 gefeiert wird. Aber auch die anstehenden Veranstaltungen in 2016 wie das Sprudelnde Sinzig, der Barbarossamarkt oder die ArtAhr wurden beworben.

So bot der Sonntag eine wunderbare Plattform, um den Kreis mit seinen Städten und Gemeinden vorzustellen und auch die Stadt Sinzig profitierte vom großen Interesse der Gäste rund um das Kreisjubiläum.

„Es war eine rundum gelungene Veranstaltung für Ausrichter und Teilnehmer mit durchweg positiver Resonanz der Besucher“ so die Wirtschaftsförderin der Stadt Sinzig, Maike Gausmann-Vollrath.

 

Foto: v.l. Maike Gausmann-Vollrath und Fanny Merting, Stadt Sinzig

Aus der Stadt Sinzig nahmen folgende Vereine/Firmen an der Erlebnismeile teil:
Ahrtrüffel e.V.
H.O.T Sinzig – Das Haus der offenen Tür
Krupp Medienzentrum
Rosendorf Löhndorf e.V.
Schützenbruderschaft Sinzig e.V.
Schwanenteich e.V.
TV Sinzig 08 und LG Kreis AW
Wassersportverein Sinzig e.V.

Stadt verstärkt die Kontrolle am Sinziger Schlossplatz

Die Anwohner des Schlossparks in Sinzig beschweren sich über eine steigende Zahl von Jugendlichen, die nachts die Ruhe stören, Verunreinigungen hinterlassen und auch vor Sachbeschädigung nicht zurückschrecken.

Im Sinziger Rathaus ist dieser Vandalismus seit längerem bekannt. „Das ist seit geraumer Zeit ein Dauerbrenner“, bestätigt Fachbereichsleiter Carsten Lohre. Mit Bürgermeister Wolfgang Kroeger wurde nun besprochen, dass dieser untragbare Zustand nicht mehr weiter so hingenommen werden kann, aber die derzeitige Personaldecke im Rathaus keine Mehrarbeit oder nächtlichen Kontrollgänge zuläßt.

Daher wird ab dem 01. Juni, bis zur Neueinstellung von weiteren städtischen Vollzugsbeamten, auf einen privaten Sicherheitsdienst zurückgegriffen, um die Situation für Einwohner und Gäste von Sinzig schnellstmöglich wieder zu beruhigen.

„Wir haben Verständnis für die Sorgen der Anwohner und suchen mit dieser jetzt eingeleiteten Maßnahme nach akzeptablen Lösungen für die Menschen, die in Sinzig leben und sich dort sicher und wohl fühlen sollen“, so Bürgermeister Kroeger.

Sinziger Jagdgenossen spenden Bäume

Mit einer Baumspende möchte die Jagdgenossenschaft Sinzig einen Beitrag zur Aufforstung des Sinziger Waldes leisten. Jagdvorsteher Karl Peter Wetzlar überreichte insgesamt 20 Elsbeeren und Speierlinge an Revierförster Stephan Braun. Mit der Spende im Wert von rund 1.000 Euro sollen durch Windwurf entstandene Freiflächen auf dem Sinziger Ziemert geschlossen werden.

 

Spende Jagdgenoosenschaft 2016

Foto:

Jagdvorsteher Karl Peter Wetzlar, Revierförster Stephan Braun, Albert Münich, Beisitzer Jagdvorstand

 

Weiterlesen »

Energieatlas Rheinland-Pfalz

Die Energieagentur Rheinland-Pfalz hat einen Energieatlas aufgesetzt, der jetzt in Mainz vorgestellt worden ist: Unter der Adresse www.energieatlas-rlp.de ist dieses erste zentrale Datenportal für die Energiewende im Land zu finden. Der Atlas bündelt regionenbezogene statistische Daten und viele Praxisbeispiele aus dem Land. Außerdem ermöglicht er vielfältige individuelle Suchfunktionen. Weiterlesen »

Plenum informiert sich über die Vorbereitungen des Sinziger Stadtjubiläums

Nach intensiven Vorbereitungen stellten Bürgermeister Wolfgang Kroeger und Wirtschaftsförderin Maike Gausmann-Vollrath am vergangenen Dienstag den aktuellen Stand der Planungen zum 750-Stadtjübiläum vor. ein halbes Jahr war vergangenen, seit der letzten öffentlichen Veranstaltung und erneut war eine große Anzahl von Bürgerinnen und Bürgern sowie Vertreter von Vereinen und Organisationen im Rathaus versammelt, um sich über den aktuellen Stand der Planungen zu informieren.

Wie viel in dieser Zeit schon passiert ist, welche Planungs- und Vorbereitungsarbeiten laufen und welche Projekte schon konkret umgesetzt wurden, präsentierten Projektleiterin und Wirtschaftsförderin Maike Gausmann-Vollrath sowie Nikolaus Wilhelmy vom Sinziger Bürgerforum.

Weiterlesen »

Die neue Ehrenamtskarte des Kreises Ahrweiler

Ehrenamtskarte Kreis Ahrweiler

Foto von Landrat Dr. PföhlerEhrenamtliche investieren viele Stunden Arbeit und schaffen unbezahlbare Werte. Ohne dieses Engagement würde das soziale, kulturelle, aber auch das politische Zusammenleben nicht funktionieren; unsere Gesellschaft ist ohne das Ehrenamt nicht vorstellbar. Für diesen nicht selbstverständlichen Einsatz für die Gemeinschaft danke ich allen bürgerschaftlich Aktiven im Kreis Ahrweiler. Ihr Engagement ist unbezahlbar und verdient öffentliche Würdigung.

Mit der Ehrenamtskarte sagen die Partner des Ehrenamtes, die Organisationen, in denen sich die Bürgerinnen und Bürger engagieren und der Kreis Ahrweiler gemeinsam „Danke“.

Herausgegeben vom Kreis Ahrweiler gibt die Ehrenamtskarte jenen etwas zurück, die sich in besonderer Weise für die Gesellschaft einsetzen. Allen Engagierten wünsche ich bei ihrer hilfreichen Tätigkeit weiterhin viel Erfolg!

Ihr Landrat
Dr. Jürgen Pföhler

 

Für weitere Informationen zur Ehrenamtskarte und wie man sie erhält, klicken Sie bitte hier: Ehrenamtskarte des Kreises Ahrweiler

 

 

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 48 49 50 Weiter