zum Inhalt springen zur Navigation springen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie hier

Alle akzeptieren Auswahl akzeptieren Details einblenden
Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht über regelmäßige Veranstaltungen in Sinzig und einen Veranstaltungskalender.

Veranstaltungsübersicht

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus ist das öffentliche Leben von starken Einschränkungen betroffen. Dies betrifft auch die Durchführung von Veranstaltungen. Viele der hier aufgeführten Veranstaltungen wurden abgesagt oder auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Sofern wir aktuelle Informationen zu einer Veranstaltung erhalten – zum Beispiel ob diese auf einen anderen Zeitpunkt verschoben wurde -, veröffentlichen wir diese an dieser Stelle. Genauere Informationen erhalten Sie beim Veranstalter.
Wir hoffen, dass wir Sie bald wieder bei einer Veranstaltung im Sinziger Stadtgebiet begrüßen können.

Feste feiern

Sinzig und seine Ortsteile bieten im gesamten Jahr interessante Veranstaltungen an. Den Anfang macht das „Sinziger Frühlingserwachen“ in der Innenstadt, bevor das kleinste Weinfest im Ahrtal in Bad Bodendorf an Christi Himmelfahrt zu einem Besuch einlädt. Das Stadtfest „Sprudelndes Sinzig“ im Juni ist Jahr für Jahr ein absolutes Highlight. Die Sinziger Kirmes findet am dritten Wochenende im August statt. Im November verkürzt der „Sinziger Herbstzauber“ die Zeit bis zum 2. Adventwochenende, an dem traditionell der romantische Adventsmarkt auf dem Sinziger Kirchplatz seine Hütten für Sie öffnet. Hinzu kommen weitere zahlreiche Feste, organisiert von Vereinen und Institutionen.

Weit über die Grenzen des Kreises Ahrweiler hinaus bekannt ist der alljährlich stattfindende Mittelaltermarkt im Sinziger Schloßpark. Der authentische mittelalterliche Markt bietet eine Reise in vergangene Zeiten. Lukullische Köstlichkeiten gibt es hier ebenso wie Tinkturen, edle Branntweine, Fell und Töpferwaren sowie den Rat von Astrologen oder Schamanen. Mittelalter wird nicht nur vorgeführt, sondern gelebt. Ein Event, das man sich nicht entgehen lassen darf.

Frühlingserwachen Sinzig - Verkaufsoffener Sonntag im Frühjahr

VERANSTALTUNG SINZIGER FRÜHLINGSERWACHEN FINDET NICHT STATT

Veranstaltung Sinziger Frühlingserwachen findet nicht statt

Aktivgemeinschaft und Stadtverwaltung entscheiden aufgrund aktueller Entwicklung.

Die für den 29.März geplante Veranstaltung „Sinziger Frühlingserwachen“ findet zum Schutz der Teilnehmer*innen und Gäste in diesem Jahr nicht statt. Dies wurde gestern Abend im Rahmen der Mitgliederversammlung/Wirtschaftsempfang mit einem klaren Votum seitens der Sinziger Geschäftsleute beschlossen. „Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht“ so der Vorsitzende Reiner Friedsam von der Aktivgemeinschaft Sinzig. Auch für Bürgermeister Andreas Geron steht der Schutz der Menschen an erster Stelle und damit einhergehend die gestrige Empfehlung des Städtetags, Veranstaltungen in geschlossenen Räumen oder unter freiem Himmel in der jetzigen Situation nicht zu genehmigen.

In den vergangenen Monaten wurden in die Planung und Vorbereitung für diese beliebte Veranstaltung bereits viele Stunden ehrenamtlicher Arbeit investiert. „Insbesondere die geplante Pflanzaktion mit der bekannten Gartenexpertin Heike Boomgaarden und Kindern der Sinziger Grundschulen wäre ein großer Besuchermagnet geworden“ erläutert Friedsam. Die Situation sei auch bitter für die Geschäftsleute, Markthändler und Gastronomiebetriebe, für die das Frühlingserwachen fester Bestandteil im Veranstaltungskalender sei.

Ebenfalls finden der zum Frühlingserwachen geplante Kirchplatzflohmarkt und der Barbarossa Poetry-Slam nicht statt.

Beim “Sinziger Frühlingserwachen“, alljährlich zwei Wochen vor Ostern, erwartet die Besucher die frühlingshaft dekorierte Sinziger Innenstadt mit einem unten Angebot an Aktivitäten und Angeboten. DieGeschäfte in der Stadt haben zum verkaufsoffenen Sonntag geöffnet und der Einzelhandel präsentiert seine Vielfalt und Leistungsfähigkeit. Ein buntes Rahmenprogramm zum Frühlingserwachen der Gewerbetreibenden und „WIR SIND SINZIG“ lädt an diesem Sonntag zum gemütlichen Bummeln und Einkaufen in Sinzig ein. Auch Vereine und Institutionen nutzen die Gelegenheit, um ihre Arbeit der Öffentlichkeit vorzustellen.

Auf dem Kirchplatz vor der St.Peter Kirche findet der beliebte Sinziger Kirchplatzflohmarkt statt. Nicht-gewerbliche Anbieter können ab 9.00 Uhr Ihre Ware zum Verkauf anbieten. Anmeldungen hierfür werden ab dem 15.01.2020 von der Aktivgemeinschaft, Barbarossastraße 19, unter der Telefonnummer: 0170/ 96 55 296 entgegen genommen.

Weitere Informationen zum Sinziger Frühlingserwachen der Werbegemeinschaft WIR SIND SINZIG e.V.

 

Anschwimmen Bad Bodendorf - Gründonnerstag

Beim Anschwimmen wird traditionell vor Ostern das nostalgische Thermalfreibad in Bad Bodendorf eröffnet.

Das kleinste Weinfest an der Ahr in Bad Bodendorf - Christi Himmelfahrt

Das Weinfest in Bad Bodendorf ist traditionell das erste und kleinste Weinfest an der Ahr. Es soll daran erinnert werden, dass der erste Rebstock, der je an der Ahr gepflanzt wurde, vermutlich in einem Bodendorer Südhang an der Frankfurt-Aachener-Heerstrasse gedieh.

Stadtfest Sprudelndes Sinzig - 2. Wochenende im Juni

Das Stadtfest „Sprudelndes Sinzig“ der Aktivgemeinschaft WIR SIND SINZIG am zweiten Juni-Wochenende zählt seit 30 Jahren zu  den Veranstaltungshöhepunkten in der Region. Ob Musikstars wie Hot Chocolate oder Jürgen Drews, oder das einzige Profi-Radrennen in Rheinland Pfalz als die kleine Tour de France im Rheinland mit Fahrern aller namhafter Radsportteams und Namen wie Andre Greipel, Sechstagerennen-Spezialist  Andreas Kappes oder der Lokalmatador Björn Glasner.

In den vergangenen Jahren wurde die Erfolgsgeschichte des „Sprudelnden Sinzig“ fortgeschrieben. Der Kölschabend und Kölner Kultbands wie die „Die Räuber“, „Jeckeditz“ oder die „Schäl Pänz“ animieren tausende Besucher auf dem Kirchplatz zum kollektiven schunkeln oder schwofen. Der örtliche Einzelhandel bietet ein unterhaltsames Rahmenprogramm für den Erlebniseinkauf und einen Bummel über die Aktivmeile in der Innenstadt.

Weitere Informationen zum Sprudelnden Sinzig

Käskömpche-Fest Koisdorf - 1. Wochenende im Juli

Aus dem traditionellen Sommerfest des MGV Koisdorf wurde im Jahre 2007 das Käskömpchefest geboren.

Sinziger Weinsommer - Juli

Der Sinziger Weinsommer hatte 2010 seine Geburtsstunde. Aufgrund der großen Nachfrage findet der Weinsommer an zwei aufeinander folgenden Abenden im Juli statt. Winzer aus der Region sowie örtliche Fachgeschäfte bieten den Gästen sommerliche Weine heimischer und internationaler Anbaugebiete. Auch musikalisch verwöhnt der Sinziger Weinsommer seine Gäste. Lokale Musikformationen wie DreamTeam“ oder menino runden die Aktivgemeinschaft als Veranstalter die Gesamtkulisse auf dem Kirchplatz perfekt ab. Das Spektrum indes umfasst Riesling, Silvaner über Grau-, Weiß-, Früh- und Spätburgunder aus Deutschland bis hin zum portugiesischem Vinho Verde, süffigen Italienern oder tiefroten Spaniern reichte die Auswahl und entspricht damit ganz dem Motto des Sinziger Weinsommer „Internationale und regionale Weine probieren & genießen“. 

Weitere Informationen zum Sinziger Weinsommer

Kirmes in Sinzig - 3. Wochenende im August

1310 gewährte Kaiser Heinrich VII. der Reichsstadt Sinzig das Recht, drei Tage vor und drei Tage nach Mariä Himmelfahrt einen Jahrmarkt abzuhalten. Die heutige Kirmes in Sinzig lässt sich auf dieses Recht zurückführen und zählt somit zu den ältesten Jahrmärkten im Kreis Ahrweiler.

Backesfest in Westum - 1. Wochenende im September

Frisch gebackenes Brot aus dem Westumer Backes und ein vielfältiges Freizeitangebot für die ganze Familie – das Fest rund um das historische Gemäuer ist jedes Jahr einen Besuch wert.

Barbarossamarkt Sinzig - 2. Wochenende im September

Jedes Jahr im September ziehen edle Ritter, Narren,Spielleute und Gaukler in den Sinziger Schlosspark. Der authentische mittelalterliche Markt bietet eine erlebnisreiche Reise in die Vergangenheit.

Dorffest in Bad Bodendorf – letzter Samstag im September

Das Dorffest im Sinziger Stadtteil Bad Bodendorf sorgt mit seinem umfangreichen Programm immer wieder für Begeisterung bei Jung und Alt. Entlang der Dorfestmeile treten auf zwei Bühnen verschiedene Gruppen und Vereine auf.

Sinziger Bücherherbst – 3. Oktober

Jedes Jahr am 03. Oktober bietet Sinzig den größten Bücherflohmarkt der Region Rhein,  Ahr, Eifel an. Seit der Erstauflage im Jahre 2001 erfreut sich der Sinziger Bücherherbst stetig wachsender Beliebtheit und zieht Besucher aus dem Bonner und Kölner Raum nach Sinzig. Zahlreiche Standbetreiber bieten hier ab 9 Uhr literarische Schätzchen, gut erhaltene Schmöker, Taschenbücher und Nachschlagewerke auf dem Kirchplatz in Sinzig an. Ob seltene Comics, Denkstoff von Philosophen, Ratgeber für Küche, Garten oder Reisen bis hin zu wunderschön bebilderten Kinderbücher.

Im Rahmen des Sinziger Bücherherbst organisiert die lesezeit, bücher und wein, gemeinsam mit dem Stadtmarketing und der Aktivgemeinschaft ein vielfältiges kulturelles Rahmenprogramm. Dabei steht das jeweilige Gastgeberland der Frankfurter Buchmesse im Vordergrund. Seien es Lesungen bis hin zu faszinierenden Lichtbild- oder Filmvorträgen oder den 2017 erstmals durchgeführten Barbarossa-Slam. Weitere Informationen www.sinziger-bücherherbst.de

Sinziger Herbstzauber – letzter Sonntag im Oktober

Herbstzauber in der Sinziger Innenstadt. An diesem Verkaufsoffenen Sonntag bietet die Aktivgemeinschaft einen unterhaltsamen Erlebnissonntag im Spätherbst.  Die Besucher erwartet ein buntes Rahmenprogramm mit Live Musik, attraktiven Angeboten, kulinarischen Herbstgenüssen, Kinderunterhaltung und vieles mehr. Das neue Veranstaltungsformat Sinziger Herbstzauber mit Verkaufsoffenen Sonntags hatte 2018 seine erfolgreiche Premiere. Auf dem Marktplatz werden regionale Produkte, hochwertige Handarbeiten angeboten. Das Sinziger Handwerk präsentiert kreative Gestaltungsideen für ein schönes zuhause.

Weitere Informationen: Sinziger Herbstzauber

Martinsmarkt Löhndorf – St. Martinswochenende

Der „Markt der regionalen Genüsse“ bietet Leckeres und andere Dinge, die das Leben angenehm und lebenswert machen: Von Backesbrot, Räucherfisch und Löhndorfer Honig über Eier, Käse und Wurst bis hin zu Likör und Tee reicht das Angebot.

Apfelfest Franken – St. Martinswochenende

Neben der Wahl einer Apfelkönigin werden vielfältige Aktionen rund um das beliebteste Obst der Deutschen angeboren, das hier den Besuchern in seinen unterschiedlichsten Formen dargeboten wird.

Kunstweihnachtsmarkt Bad Bodendorf – 1. Adventwochenende

Kunstschaffende aus dem Ort und der Region werden den ehemaligen Kurpark und das nostalgische Gebäude mit weihnachtlichem Glanz erfüllen. Neben Bildern verschiedener Kunstrichtungen- und Techniken werden Seidenmal-, Terrakotta- sowie Porzellanarbeiten ebenso zu sehen sein wie Schmuck, Kunstkarten, Kerzen und anderes mehr.

Weihnachtsmarkt Sinzig - 2. Adventwochenende

Im Herzen der Stadt Sinzig breitet sich das weihnachtliche Hüttendorf aus. Dabei wird Wert auf ein rein weihnachtliches Angebot gelegt. Der Sinziger Weihnachtsmarkt ist per kostenlosem Bus-Shuttle mit den Märkten in Remagen und Bad Breisig verbunden.

 

Sep
29
Di
Patronatsfest St. Michael Franken
Sep 29 ganztägig
Okt
1
Do
Doppel-Clubmeisterschaften mit anschließendem Saisonabschluss des TC Bad Bodendorf e.V. Tennisgelände, Bäderstraße 49, Bad Bodendorf
Okt 1 – Okt 4 ganztägig
Wochenmarkt in Sinzig
Okt 1 um 8:00 – 13:00

Im Angebot sind unter anderem Brot und Brötchen, Fleisch- und Wurstwaren, Fisch, Käse und Textilien. Der Wochenmarkt findet statt donnerstags von 08.00 bis 13.00 Uhr auf dem Markt- und Brunnenplatz.

(Änderungen vorbehalten bei Feiertagen)

Sinziger Orgelkonzert 2020 in St. Peter
Okt 1 um 19:30
CHAGALL in Sinzig – Orgelkonzert @ Pfarrkirche St. Peter Sinzig
Okt 1 um 19:52

Es handelt sich um eine Ausstellung mit 48 Original-Lithographien, die in dieser Art einzigartig ist.

 

Weitere Information finden Sie unter http://www.kath-kirche-sinzig.org .

 

WICHTIGER HINWEIS:

Aufgrund der aktuellen Coronasituation ist für die Extra-Veranstaltungen im Rahmen der Ausstellung eine vorherige Anmeldung über die Homepage der Pfarreiengemeinschaft Sinzig oder per Telefon im Pfarrbüro notwendig.

Tel.: 02642-97710

Mail: pfarramt@kath-kirche-sinzig.org

Okt
2
Fr
Limpacher Blasmusik zu Gast bei der Feuerwehr Bad Bodendorf
Okt 2 – Okt 3 ganztägig
Bad Bodendorfer Freitagsmarkt
Okt 2 um 14:00 – 18:00

Der Wochenmarkt von Bad Bodendorf findet jeden Freitag in der Zeit von 14.00 bis 18.00 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz statt. Im Angebot sind Backwaren, Fleisch- und Wurstwaren, Obst und Gemüse, Fisch. Von November bis März endet der Wochenmarkt schon um 17.30 Uhr.

(Änderungen vorbehalten bei Feiertagen)

First Friday, after work wein
Okt 2 um 17:00 – 20:30

Unter dem Motto “First Friday, after work Wein” laden die Lesezeit und die Vinophorie auf den Kirchplatz zu einer Außenveranstaltung.

CHAGALL in Sinzig @ Pfarrkirche St. Peter Sinzig
Okt 2 um 19:52

Es handelt sich um eine Ausstellung mit 48 Original-Lithographien, die in dieser Art einzigartig ist.

 

Weitere Information finden Sie unter http://www.kath-kirche-sinzig.org .

 

WICHTIGER HINWEIS:

Aufgrund der aktuellen Coronasituation ist für die Extra-Veranstaltungen im Rahmen der Ausstellung eine vorherige Anmeldung über die Homepage der Pfarreiengemeinschaft Sinzig oder per Telefon im Pfarrbüro notwendig.

Tel.: 02642-97710

Mail: pfarramt@kath-kirche-sinzig.org

Okt
3
Sa
Bücherherbst etwas anders
Okt 3 ganztägig

In diesem Jahr findet der Bücherherbst nicht wie gewohnt auf dem Kirchplatz statt. Interessenten können stattdessen einige Bücher für den Verkauf in der lesezeit abgeben, die dann in Kisten lediglich unmittelbar vor der lesezeit verkauft werden.

Unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln hat die lesezeit folgendes Programm vorbereitet:

9:30 Uhr Treffpunkt lesezeit mit Willi Bausch-Weis, Wanderung Apollinaris-Schleife
13 bis 17 Uhr Flohmarkt lesezeit
14 Uhr Signierstunde mit Daniel Robbel und Dirk Unschuld, u.a. Buch “111 Orte im Ahrtal…
15 Uhr Stadtführung mit Bernd Linnarz
16 Uhr Kinderaktion mit dem HoT

Informationen in der lesezeit unter Tel. 02642 995955