zum Inhalt springen zur Navigation springen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken oder Marketingzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Technisch notwendige Cookies werden auch bei der Auswahl von Ablehnen gesetzt. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen. Weitere Informationen finden Sie hier

Alle akzeptieren Details einblenden Einstellungen Ablehnen

Impressum | Datenschutzerklärung | Cookie Erklärung

Auf unserer Webseite sind externe Links mit dem Symbol gekennzeichnet.
UrwaldRefugium Sinzig

UrwaldRefugium Sinzig

Im Sinziger Stadtwald entsteht auf dem Ziemert auf einer Fläche von 1,5 ha das „UrwaldRefugium Sinzig“. Die Stadt Sinzig hat sich verpflichtet, den vormals bewirtschaften Wald bis zum Jahr 2100 nicht mehr zu bewirtschaften und somit an dieser Stelle einen Urwald entstehen zu lassen.

Interessierte können Anteile für eine Partnerschaft bei der Stadtverwaltung erwerben und so ihr Engagement für den Wald und für den Naturschutz dokumentieren. 15.000 Anteile je 1 m² werden vergeben, für einen Anteil fällt ein Betrag von 10 Euro an. Weitere Informationen sowie das Antragsformular gibt es als Download. Natürlich können die Antragsformulare in Papierform auch per Post zugesandt oder an der Zentrale im Sinziger Rathaus abgeholt werden. Melden Sie sich hierfür bitte unter Tel. 02642-4001-0!

Alle Partner*innen erhalten eine Urkunde per Post oder Mail zugesandt. Natürlich kann diese Urkunde auch auf einen anderen Namen ausgestellt werden, falls der Partneranteil einer lieben Person, einer Institution oder einem Verein gewidmet werden soll. Die Partner*innen können außerdem entscheiden, ob ihr Engagement auf der Internetseite der Stadt Sinzig veröffentlicht wird.

Liste der Unterstützer*innen
Ralf Urban, 10 Anteile
Karl Walkenbach, 10 Anteile
Ruth Pütz, 20 Anteile
Hilmar Jens Hilgers, 5 Anteile
Gottfried Nonnast, 20 Anteile
Angela Boenke, 2 Anteile
Petra Michels, 2 Anteile
Titus und Samu Saager, 5 Anteile
Linda Rasch, 10 Anteile
Gerhard, Renate, Sebastian und Markus Adams, 20 Anteile
FREIE WÄHLER – Bürgerliste Sinzig e.V., 10 Anteile
Schreinerei Stahl, 5 Anteile
Reiner Friedsam, 10 Anteile
Martin Seul, 1 Anteil
Peter Seul, 1 Anteil
Nils Künster, 1 Anteil
Christoph Schick, 10 Anteile
Claudia Thelen, 10 Anteile
Brigitte Hofmann, 10 Anteile
Angelika Walscheid, 20 Anteile
Frank Dickmann, 5 Anteile
Uta Büntgen, 3 Anteile
Thorsten Krugsperger, 5 Anteile
Susann Pohlmann, 10 Anteile
BUND Kreisgruppe Ahrweiler, 42 Anteile
Elly & Hardy Rehmann, 10 Anteile
Bündnis 90/Die Grünen Sinzig, 16 Anteile
Dr. Nawid Sadighi, 3 Anteile
Petra & Jürgen Heising, 100 Anteile
Jonte Albers, 10 Anteile
Rina Santosa, 50 Anteile
Sonja Dickopf, 2 Anteile
Christine Eckard, 5 Anteile
Sabine Dickopf, 5 Anteile
Nina Rogge, 3 Anteile
Regina Mall, 5 Anteile
Elke Mundt-Adam, 10 Anteile
BLICK aktuell – Die Heimatzeitung, 50 Anteile
Elke und Frank Prohaska, 10 Anteile
Christoph Schürmann, 11 Anteile
Dipl. Ing Helmut Scheib, 30 Anteile
Guido Knauf, 5 Anteile
Familie Schackmann, 12 Anteile
G.M., 3 Anteile
Familie Volk, 4 Anteile
Nadja Richter, 5 Anteile
Milena Richter, 5 Anteile
Familie Diederichs, 4 Anteile
Frank und Tönna Klärner, 2 Anteile
Carolin Schaulandt, 3 Anteile
Gundula Pollmann, 10 Anteile
Susanne Mittag, 1 Anteil
Katharina Hellwig, 1 Anteil
Florian Hellwig, 1 Anteil
Matthias Hellwig, 1 Anteil
Christoph Hellwig, 1 Anteil
Susanne Werner, 5 Anteile
Marius Stock, 3 Anteile
Anita Wisotzki, 10 Anteile
Lothar Mönch, 3 Anteile
Achim Daiber, 5 Anteile
Mika Daiber, 5 Anteile
Mats Daiber, 5 Anteile
Karin Dörfler, 10 Anteile
Klemens Werner, 1 Anteil
Anna Maria Müther, 1 Anteil