Um die Webseite optimal zu gestalten, fortlaufend zu verbessern und das bestmögliche Web-Erlebnis bieten zu können, werden auf dieser Website Cookies verwendet. Mit der weiteren Verwendung dieser Website stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. In den Einstellungen Ihres Browsers können Sie Cookies kontrollieren, deaktivieren oder löschen.
Mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren Sie hier. Cookies zustimmen

Jugendliche

Jugendliche

Jugendtaxi

Die Stadt Sinzig hat ein Jugendtaxi eingerichtet. Nutzungsberechtigt sind Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 bis 20 Jahren. Das Jugendtaxi kann mit einem Zuschuss von max. 3,- € pro Person und Fahrt von Freitag bis Sonntag, in den Nächten vor gesetzlichen Feiertagen sowie während der Karnevalstage von Weiberdonnerstag bis einschließlich der Nacht zum Aschermittwoch jeweils in der Zeit von 18 Uhr bis 3 Uhr im gesamten Stadtgebiet und den Ortsteilen genutzt werden. Fahren also z.B. drei Jugendliche in einem Taxi, wird diese Fahrt mit 9,- € bezuschusst.

Die Fakten:

Teilnehmer: Jugendliche von 16 bis 20 Jahre
Zuschuss: bis zu 3,-€/pro Person und Fahrt
Zeit: von 18:00–03:00 Uhr, Freitag bis Sonntag, sowie am Abend vor gesetzlichen Feiertagen und an Karneval
Fahrstrecke: Im gesamten Stadtgebiet von Sinzig

Für die Teilnahme am Jugendtaxi in Sinzig ist ein Berechtigungsschein zu beantragen. Der Antrag steht hier zum Download bereit. Der ausgefüllte und unterschriebene Antrag wird zusammen mit einem Passfoto bei der Stadtverwaltung abgegeben. Anschließend wird der Berechtigungsschein dem Antragsteller zugeschickt.

Bei Bedarf rufen sich die Teilnehmer ein Taxi beim „Sinziger Taxi“ unter der Rufnummer 02642/7076. Nach Vorzeigen des Berechtigungsscheines und Unterschrift in der Taxiliste wird der Fahrpreis abzüglich des Zuschusses mit dem Fahrer im Taxi abgerechnet.

Die wichtigsten Infos zum herunterladen

H.O.T. Sinzig – Das Haus der Offenen Tür

Im haus der Offenen Tür engagieren sich Jugendliche bei Veranstaltungen, organisieren Konzerte, geben selbst Unterricht und sind bei vielen anderen Projekten des Jugendhauses aktiv dabei.

Das Haus der Offenen Tür finden Sie in der Barbarossastr. 43.
Trägerin ist die Katholische Kirchengemeinde St. Peter, Sinzig, Tel. 02642 – 41753

www.hot-sinzig.de
E-Mail: info@hot-sinzig.de

Öffnungszeiten:

Di/Mi: 14.00 – 18.00 Uhr
Do/Fr: 17.00 – 22.00 Uhr
Mo: Bürotag

Smarts Up

Wenn es um den Einstieg ins Berufsleben geht, mangelt es vielen jungen Erwachsenen im Alter zwischen 18 und 35 Jahren an fachlich versierten Ansprechpartnern und Begleitern. Hemmnisse für den Berufseinstieg können ein fehlender Schulabschluss, eine abgebrochene Ausbildung, junge Elternschaft, Schulden und vieles mehr sein.

Smarts-Up möchte in der Region Sinzig, Bad Breisig, Remagen, Verbandsgemeinde Adenau und Verbandsgemeinde Brohltal genau diese Lücke schließen. Das Projekt ist effektiv und bedarfsorientiert. Auch bei komplexen Problemlagen erhalten junge Menschen umfassende Unterstützung aus einer Hand.

Weitere Informationen unter www.smarts-up.com