zum Inhalt springen zur Navigation springen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie hier

Alle akzeptieren Auswahl akzeptieren Details einblenden
Stadtumbau – ISEK

Stadtumbau – ISEK

Stadtumbau – ISEK

Wo liegen die Stärken und Schwächen in der Innenstadt von Sinzig, wie kann sich die Innenstadt in ihrer Vielfältigkeit optimal weiterentwickeln, wie können Potenzialflächen zukünftig sinnvoll genutzt werden?

Das Büro CIMA Beratung + Management GmbH aus Köln, wurde beauftragt zusammen mit dem Planungsbüro post welters + partner mbB aus Dortmund ein „Integriertes Innenstadt Entwicklungskonzept“ (kurz ISEK) für Sinzig zu erarbeiten.

Bei der Auftaktveranstaltung am 10. September 2018 ging es neben der gezielten Information vor allem darum, sich aktiv mit den Bürgern auszutauschen und erste Ideen zur Umsetzung zu sammeln. Wesentlicher Bestandteil der Veranstaltung war eine Kreativphase, bei der die Bürger an verschiedenen thematischen Ständen ihre Vorstellungen zur Innenstadtentwicklung Sinzigs abgeben konnten.

Ziel des ISEK-Prozesses ist es, die Weiterentwicklung der Innenstadt Sinzig in einem Austausch mit allen aktiven Akteuren der Stadt zu planen. Somit wird ein kooperativer, ganzheitlicher Planungsansatz verfolgt. Die unterschiedlichen, aber zusammenwirkenden Bereiche der Stadtentwicklung – wie Handel, Wohnen, Tourismus und Städtebau – werden einbezogen.
Während der Erarbeitungsphase erfolgten mehrere Rückkopplungen mit den Bürgern/ Akteuren vor Ort, um eine möglichst starke Identifikation mit dem Konzept zu erreichen. So wurden zwei themenbezogene Workshops durchgeführt und die Ergebnisse des Projektes öffentlich vorgestellt.

Das ISEK stellt schließlich die Voraussetzung dar, um sich für Fördermittel zur Umsetzung der zu erarbeitenden Maßnahmen innerhalb des Programms „Stadtumbau“ zu bewerben.

Präsentation Ergebnis-min

Ergebnisprotokoll der Auftaktveranstaltung ISEK Sinzig

Ergebnisse 1. Planungswerkstatt Plätze und Räume ISEK Sinzig

Ergebnisse 2. Planungswerkstatt Nutzung, Themen, Verkehr ISEK Sinzig