Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

OKDetails einblendenWeitere Informationen
Baustellen

Baustellen

Aufgrund der Modernierung am Bahnhof sind derzeit Verkehrsbeeinträchtigungen erforderlich

Information Instandsetzung der Hochstraße und der Ahrbrücke Sinzig

Baustelle

Mit Datum 07.08.2019 teilte uns der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz folgende Pressemitteilung mit:

Ab Montag, den 12.08.2019 werden Gerüstarbeiten an den Außenkappen der Hochstraße Sinzig durchgeführt. Dazu muss die „Rheinallee“ voraussichtlich vom 12.08. bis 16.08.2019 voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über die Lindenstraße, Koblenzer Straße und die Eisenbahnstraße.
Weiterhin werden ab dem 12.08.2019 abschnittsweise Sperrungen an den öffentlichen Parkplätzen unterhalb des Bauwerks erforderlich.

Der LBM Cochem-Koblenz bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die mit der geänderten Verkehrsführung verbundenen Einschränkungen.

Auf der Internetseite der Stadt Sinzig unter der Rubrik Baustellen kann ab dem 09.08.2019 der Umleitungsplan für die Maßnahme eingesehen werden.

Bei Fragen zu der Maßnahme des LBM Cochem-Koblenz können sich die interessierten Bürgerinnen und Bürger unter der Telefonnummer 0261 / 3029-1186 an den LBM wenden.

Stadtverwaltung Sinzig
Sinzig, den 09.08.2019

A. Geron
Bürgermeister

Modernisierung Bahnhof

Ab dem 1. April 2019 werden bis voraussichtlich zum 31.12.2019 umfangreiche Baumaßnahmen im Bahnhofsbereich durchgeführt, mit dem Ziel zur barrierefreien Gestaltung sowie den künftigen Halt des RRX ab Sommer 2019 in Sinzig. Neben der bereits laufenden Erhöhung der Bahnsteige beginnen die Arbeiten für den modernen und barrierefreien Zugang direkt vom Bahnhofsvorplatz aus. Für die Realisierung der Treppenanlage und Personenunterführung sind Verkehrsbeschränkungen erforderlich.

Der Teilbereich zwischen Bahnhofsgebäude und Lindenstraße wird vollgesperrt. Aufgrund der erforderlichen Verlegung der Bushaltestellen wurde für den reibungslosen Busbetrieb eine Einbahnregelung für die Rheinallee zwischen Lindenstraße und Eisenbahnstraße eingerichtet. Eine Einfahrt in die Rheinallee aus Richtung Eisenbahnstraße ist hier nicht mehr möglich und die Eisenbahnstraße muss entsprechend weiter befahren werden. Durch die entsprechende Beschilderung entlang der Fahrtstrecke gelangt man an den Kreisel Lindenstraße/ Barbarossastraße, wo man wieder wie gewohnt in Richtung der Umleitung zur B9 und in die Stadt gelangt.

Die Pendelparkplätze unterhalb der B9 am Bahnhof sind entsprechend nur noch aus Richtung der Rheinallee befahrbar. Für die Zeit der Baumaßnahmen fallen hier hier einige Parkplätze weg.

Diese Maßnahmen sind nötig, um den barrierefreien Bahnhof und die damit verbundene Anbindung an den Rhein-Ruhr-Express schnellstmöglich umzusetzen.
Bei Rückfragen stehen die Mitarbeiter des Ordnungsamtes sowie des Bauamtes während der Öffnungszeiten des Rathauses persönlich und telefonisch unter tel. 0 26 42 / 40 01-0 oder per E-Mail info@sinzig.de zur Verfügung.