zum Inhalt springen zur Navigation springen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken oder Marketingzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen. Weitere Informationen finden Sie hier

Alle akzeptieren Details einblenden Einstellungen Nur essenzielle Cookies akzeptieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Cookie Erklärung

Schlag die Möhre

Wann:
4. Februar 2023 um 14:11
2023-02-04T14:11:00+01:00
2023-02-04T14:26:00+01:00
Wo:
Festzelt In der Galters
53489 Sinzig-Westum
Kontakt:
KG Rot Weiß Westum
02642 9782-0

Wettstreit der Ortsteile

Analog der erfolgreichen ProSieben Show „Schlag den Star“ duellieren sich –traditionell ab 14.11 Uhr am Samstag (Sonntag) zwei Wochen vor Karnevalssonntag – Teams der Stadtteile Bad Bodendorf, Franken, Koisdorf, Löhndorf, Kernstadt Sinzig und Westum in verschiedenen Spielen.

Dabei gibt es sowohl Geschicklichkeits- als auch Kraft- und Denksportaufgaben zu lösen. Unparteiische Schiedsrichter stellen sicher, dass alles fair abläuft – die Spiele sind daher auch nur einer kleinen Gruppe von Mitgliedern der KG Rot-Weiß Westum bekannt, so dass auch die Gastgeber keinen Vorteil haben.

Der Unterhaltungsfaktor ist großartig, da spannende Wettkämpfe und überraschende Ergebnisse garantiert sind. Darüber hinaus ist auch für das leibliche Wohl gesorgt, so dass hoffentlich zahlreiche Zuschauer die Gelegenheit nutzen, einen unterhaltsamen und fröhlichen Nachmittag bei freiem Eintritt im gut geheizten Festzelt „In der Galters“ zu verbringen. Da das Zelt bereits um 12.45 Uhr öffnet, bietet es sich an, die Küche zuhause an diesem Tag kalt zu lassen und das Mittagessen im Zelt einzunehmen.