zum Inhalt springen zur Navigation springen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken oder Marketingzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen. Weitere Informationen finden Sie hier

Alle akzeptieren Details einblenden Einstellungen

Turmgespräch im Schloss

Wann:
19. November 2021 um 19:00
2021-11-19T19:00:00+01:00
2021-11-19T19:15:00+01:00
Wo:
Schloss Sinzig
Barbarossastr. 35
53489 Sinzig
Kontakt:
Agnes Menacher
02642 3406

Die Sinziger Familien Kuhn und Hesseler und die Juden

Dr. Jörg Kuhn im Gespräch mit Agnes und Rudolf Menacher und den Teilnehmenden

2021 gelangte mit der Schenkung des Nachlasses der Sinziger Familien Kuhn und Hesseler ein Brief in das Archiv der Stadt Sinzig, den das emigrierte jüdische Unternehmerpaar Leo und Jenny

Friesem 1946 aus Tel Aviv an die katholische Bäckersfrau Claire Hesseler nach Sinzig schrieben. Als Teil der Familienüberlieferung wird dieser Brief vorgestellt und im gemeinsamen Gespräch sich daraus ergebende Fragen mit den Zuhörenden erörtert werden.

Der Eintritt ist frei; es ist keine Anmeldung erforderlich. Für die Teilnahme gilt die „3G-Regel“, sofern am Veranstaltungstag nicht weitreichendere gesetzliche Regelungen gelten. Für entsprechende Abstände bei den Sitzgelegenheiten wird gesorgt.