zum Inhalt springen zur Navigation springen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken oder Marketingzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen. Weitere Informationen finden Sie hier

Alle akzeptieren Details einblenden Einstellungen

Busshuttle für Helfer*innen am Wochenende

Ein Bus-Shuttle für Helfer im Katastrophengebiet hat die Stadt Sinzig für das Wochenende 24./25. Juli eingerichtet.

Der Shuttle-Verkehr läuft an beiden Tagen im 30-Minuten-Takt zwischen 8:00 und 18:00 Uhr (Pausen zwischen 10.30 und 11:00 Uhr sowie zwischen 15:00 und 15.30 Uhr). Das heißt: Der erste Bus fährt um 8 Uhr in Remagen an der Haltestelle „Am Römerbahnhof“ in der Joseph-Rovan-Allee (Parkplatz am AhrCampus) ab.

In Sinzig hält der Bus zwischen der Haltestelle „Mineralbrunnen“ und Kreuzungsbereich Kölner Straße/Grüner Weg. Angekommen in Bad Bodendorf, hält der Bus am Bahnhof zum Einstieg und an der Haltestelle „Bad Bodendorf Bahnhof/Bäderstraße“ in der Ahrtalstraße zum Ausstieg. Um 8.30 Uhr ist der Bus dann wieder am Startpunkt in Remagen und startet die nächste Tour.

Helfer sollten Gummistiefel und Handschuhe, falls vorhanden Besen, Abzieher, Schaufel und Eimer sowie für den Eigenbedarf Wasser und etwas zu Essen mitbringen. Da in Bad Bodendorf Fußwege bis zu 500 Meter nötig sind, sollte dort auf schweres Gerät verzichtet werden.