zum Inhalt springen zur Navigation springen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken oder Marketingzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen. Weitere Informationen finden Sie hier

Alle akzeptieren Details einblenden Einstellungen

Krisensituation Sinzig – Update 04. August

Die Aufräumarbeiten schreiten weiter voran, ebenfalls die Wiederherstellung der Strom- und Wasserversorgung. Diese konnte in fast allen Bereichen wieder hergestellt werden. In einigen wenigen Bereichen ist die Stadtverwaltung guter Dinge, auch hier zeitnah „Vollzug“ melden zu können. Es wird um Verständnis gebeten, dass die Schadensbilder teils enorm waren und somit die Wiederherstellung einen längeren Zeitraum in Anspruch nimmt.
 
Der Schwerpunkt der Aufräumarbeiten liegt derzeit weiterhin im Bereich Ahrufer/Ahrmündungsdelta sowie altes Schwimmbad in Sinzig (Kölner Straße). Hier erfolgt derzeit die fachgerechte Bergung von Gefahrstoffen durch Fachkräfte der Feuerwehren und des Technischen Hilfswerks. Diese Bereiche sollten daher nicht betreten werden!
 
Es besteht für der Flutkatastrophe besonders betroffener Sinziger*innen weiterhin die Möglichkeit, an der Grundschule Sinzig Duschcontainer zu nutzen.
 
Für individuelle Fragen stehen wir Ihnen weiterhin persönlich, telefonisch oder per E-Mail in der Stadtverwaltung Sinzig von 08:00 – 16:00 Uhr zur Verfügung: 02642/4001-0; hochwasser@sinzig.de.