zum Inhalt springen zur Navigation springen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken oder Marketingzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen. Weitere Informationen finden Sie hier

Alle akzeptieren Details einblenden Einstellungen

Lagebericht 25. Juli 2021 – 17 Uhr

Die Aufräumarbeiten in den vom Hochwasser betroffenen Gebieten in Sinzig schreiten weiter planmäßig voran. Am heutigen Tag lag der Schwerpunkt auf der Räumung von Kellerräumen sowie der Reinigung von Kanaleinläufen, damit das Abwassersystem Regenfälle adäquat aufnehmen kann. Darüber hinaus werden vorgefundene Öl-Wasser-Gebinde fachgerecht aufgenommen, um einer weiteren Umweltgefährdung entgegenzuwirken.

Ebenso schreitet die Überprüfung von Hausanschlusskästen durch die Feuerwehr in Kooperation mit der Elektro-Innung des Kreises Ahrweiler fort.

Ein besonderer Dank gilt den Selbsthelfer*innen, die am heutigen Tag nahezu ausschließlich mit dem Shuttlebus oder der Bahn angereist sind und mithin zu einer deutlichen Entspannung der Verkehrssituation in Sinzig beigetragen haben. Die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Technischem Hilfswerk danken den Selbsthelfer*innen für die reibungslose, effiziente und zielgerichtete Zusammenarbeit. Wer künftig weiterhin als Selbsthelfer*in mit anpacken möchte, meldet sich bitte bei dem jeweils zuständigen Unterabschnittseinsatzleiter. Sie finden diese an den Einsatzleitwagen der Feuerwehr.