zum Inhalt springen zur Navigation springen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken oder Marketingzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen. Weitere Informationen finden Sie hier

Alle akzeptieren Details einblenden Einstellungen

Update Krisensituation Sinzig- 30. Juli

Der heutige Tag stand unter dem Motto „Blau löst Rot ab“:
Die Feuerwehrkräfte aus dem gesamten Bundesgebiet, in Sinzig zuletzt aus Schleswig-Holstein, wurden nunmehr durch Kräfte des Technischen Hilfswerks (THW) ersetzt, so dass aktuell rund 120 Einsatzkräfte des THW in Sinzig tätig sind. Den Grundschutz für die Bevölkerung stellt weiterhin die Feuerwehr Sinzig sicher.

Die Einsatzschwerpunkte des heutigen Tages:
– Schulzentrum Dreifaltigkeitsweg
– Sinzig Nord
– Schwanenteich Bad Bodendorf
– Ahrmündung

Durch eine Erkundung mittels Drohnen konnten zwischenzeitlich weitere Schadensstellen im unbebauten Bereich der Ahr bis zur Ahrmündung ausgemacht werden, die nunmehr beräumt wurden. Die Arbeiten dauern weiter an.

Die Arbeiten zur endgültigen Wiederherstellung der Wasserversorgung im gesamten Stadtgebiet schreiten weiter vorn. Leider sind hier größere Schadensbilder durch bauliche Maßnahmen zu beheben, die eine gewisse Zeit beanspruchen.